| 23:00 Uhr

Eheglück
Weniger Ehescheidungen in Rheinland-Pfalz

Bad Ems. Erneut sind weniger Ehen in Rheinland-Pfalz geschieden worden. Die Zahl der Scheidungen ging 2018 zum zweiten Mal zurück, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems gestern mitteilte.

8025 Ehen gingen in die Brüche, vier Prozent weniger als 2017. Die Zahlen sinken seit 2011 – mit Ausnahme eines minimalen Anstiegs 2016. Im Vergleich zu 2003 ging die Zahl der Scheidungen 2018 sogar um rund 30 Prozent zurück. Damals waren so viele Paare rechtskräftig getrennt worden wie in keinem anderen Jahr, seit es Rheinland-Pfalz gibt – insgesamt 11 567.