| 12:15 Uhr

Kater musste eingeschläfert werden
Kater wurde Opfer von illegaler Tierfalle

Maring-Noviand.  Ein junger Kater ist im Kreis Bernkastel-Wittlich das Opfer einer illegal aufgestellten Tierfalle geworden. Er habe sich mit der zugeschnappten Falle am Bein auf einen Hof geschleppt, wegen seiner schweren Verletzungen sei er eingeschläfert worden, teilte die Polizei in Trier gestern mit.

Die Polizei will nun ermitteln, wer die verbotene Falle aufgestellt hatte.