| 22:53 Uhr

Sechs Fahrzeuge beteiligt
Vier Verletzte bei Unfällen auf der A 48

Koblenz.

Bei einer Unfallfolge mit sechs Fahrzeugen sind auf der A 48 bei Koblenz vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr am Morgen ein Lkw-Fahrer nahezu ungebremst auf ein vorausfahrendes Auto auf und schob es auf zwei weitere Autos. Diese wurden nach vorne geschleudert und blieben quer zur Fahrtrichtung stehen. Es kam laut Polizei zu einem weiteren Auffahrunfall.