| 23:10 Uhr

Tier war an Tisch in Wohnung angebunden
Verwahrloster Hund aus Wohnung gerettet

Saarlouis. () Polizei und Veterinäramt haben gestern in Saarlouis einen verwahrlosten Hund aus einer Wohnung gerettet. Das Tier sei an einem Tisch angebunden und völlig dehydriert gewesen, berichtete die Polizei.

Der 62 Jahre alte Besitzer hatte den Vierbeiner mehrere Tage lang alleine in der Wohnung gelassen und nicht ausreichend Wasser für ihn zurückgelassen. Das neunjährige Tier wurde desehalb gestern Morgen von den Behörden dem Halter weggenommen und versorgt. Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung waren Polizei und Veterinäramt der Tierquälerei in der Saarlouiser Wohnung auf die Spur gekommen, teilte die Polizei weiter mit.