| 23:53 Uhr

Das Tier wurde von seinem Leid erlöst
Wildschwein prallt mit Linienbus zusammen

Mainz. Ein Wildschwein ist in der Mainzer Altstadt erschossen worden. Die Bache war am Freitagmorgen auf einer Hauptstraße nahe dem Rhein mit einem Linienbus zusammengestoßen und schwer verletzt worden, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Das verstörte Tier flüchtete nach der Kollision in die Altstadt. Schließlich wurde das verletzte Tier nach Angaben der Polizei in einem Hinterhof „durch den Schuss eines Jägers von seinem Leid erlöst“.