| 23:10 Uhr

Schiffsunglück
Verletzte bei Zusammenstoß von Schiffen im Nebel 

Speyer. Beim frontalen Zusammenstoß eines Fahrgastschiffes mit einem Tankschiff auf dem Rhein bei Speyer sind den Behörden zufolge 20 Menschen verletzt worden. Bei dichtem Nebel sei das mit 139 Passagieren besetzte Schiff am späten Donnerstagabend mit dem Tanker kollidiert, teilte die Wasserschutzpolizei heute mit.

Wie das Schweizer Unternehmen Thurgau Travel mitteilte, war die „MS Thurgau Prestige“ unterwegs in Richtung Frankfurt.