| 23:06 Uhr

Niemand verletzt
Voll besetzter Schulbus kollidiert mit Auto

Bad Dürkheim. Bei einem Unfall zwischen einem voll besetzten Schulbus und einem Pkw in Bad Dürkheim ist ein Schaden von rund 4000 Euro entstanden. Verletzt wurde gestern bei der Kollision niemand, wie ein Polizeisprecher sagte.

Den Ermittlungen zufolge wollte eine 50-Jährige links auf die Bundesstraße B 271 abbiegen. Dabei habe sie die Vorfahrt des von links kommenden Schulbusses missachtet. In dem Bereich sei eine Geschwindigkeit von 70 Stundenkilometern erlaubt. Der Pkw musste abgeschleppt werden, der Bus konnte weiterfahren, wie der Sprecher sagte. „Die Schüler sind vermutlich alle noch rechtzeitig zur Schule gekommen.“

(dpa)