| 22:40 Uhr

Zustand trotz Not-OP kritisch
Unbekannter schießt Katze an

Bergen. Ein Unbekannter hat in Bergen im Landkreis Birkenfeld eine Katze angeschossen. Der Schuss auf das Tier erfolgte am Donnerstag, und noch immer schwebt es in Lebensgefahr, wie ein Polizeisprecher am Wochenende sagte.

Die Besitzer hätten ihre Katze schwer verwundet gefunden und seien zur Tierklinik geeilt, um ihr Leben zu retten. Eine Notoperation sei nötig gewesen. Ein Arzt habe dabei Schrotkugeln aus dem Rücken des Stubentigers entfernt. Von dem mutmaßlichen Schützen fehlt jede Spur. „Wir ermitteln selbstverständlich auf Hochtouren“, betonte der Sprecher der Polizei.