| 23:40 Uhr

Sicherheitskonzept gerügt
Sorge wegen Atomwaffen in Eifel

Nachdem es Friedensaktivisten gelungen ist, in den Sicherheitsbereich des Bundeswehr-Stützpunktes Büchel vorzudringen, wo angeblich US-Atomwaffen lagern, bezeichnete die Grünen-Abgeordnete Tabea Rößner das Sicherheitskonzept der Anlage als ,,stümperhaft“.

Seite 22