| 23:24 Uhr

Mann nach Frankreich verschleppt und ausgeraubt
Überfall: Polizei fasst mutmaßliche Täter

Saarbrücken. Rund vier Wochen nach dem brutalen Überfall auf einen Mann in Saarbrücken hat die Polizei die mutmaßlichen Täter geschnappt. Es handele sich um zwei 34 und 45 Jahre alte Männer, teilte die Polizei gestern mit.

Sie hatten den 36-Jährigen auf einem Parkplatz mit einer Eisenstange angegriffen, ihn nach Frankreich verschleppt und dort schließlich dessen Wertsachen erbeutet. Dabei war es laut Polizei zu „massiven Drohungen und Gewaltanwendungen“ gekommen. Nach der Tat setzten sie den Mann am Ort des Überfalls wieder aus, der 36-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden mutmaßlichen Täter sind laut Polizei am Montag festgenommen und in Untersuchungshaft gebracht worden.