| 22:50 Uhr

Notaufnahme wurde evakuiert
Trafobrand: Großeinsatz in Pirmasens

Pirmasens. (nsf) Ein technischer Defekt hat am Samstagnachmittag im Krankenhaus in Pirmasens einen Großeinsatz ausgelöst. Da ein Brand im Erdgeschoss gemeldet worden war, wo sich auch die Notfallaufnahme befindet, wurde diese evakuiert und die Patienten ins benachbarte Altenheim gebracht. Von norbert scharf

Es stellte sich heraus, dass der Brandherd ein Trafo in einem Schaltschrank war. Das Feuer war schnell gelöscht. Bereits am Abend lief der Betrieb im Krankenhaus wieder normal. Verletzt wurde niemand.