| 20:05 Uhr

Erfolgreicher Projektchor
Es geht aufwärts beim MGV 

 Den MGV 1876 Rieschweiler und die Sängervereinigung „Harmonie“ Gera, hier beim gemeinsamen Konzert, verbindet eine lange Freundschaft.
Den MGV 1876 Rieschweiler und die Sängervereinigung „Harmonie“ Gera, hier beim gemeinsamen Konzert, verbindet eine lange Freundschaft. FOTO: nos / Norbert schwarz
Rieschweiler. Der Männergesangverein 1876 Rieschweiler hat ein volles Jahresprogramm. Von red

(red) Ein klarer Aufwärtstrend ist beim Männergesangverein 1876 Rieschweiler im vergangenen Jahr erkennbar gewesen. Dies war das Fazit, das der Vorsitzende Karl-Heinz Schaaff im Rückblick bei der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Turnhallengaststätte“ ziehen konnte. Anlass hierfür war die Gründung eines Projektchores im Februar 2018. Nach kurzer Zeit zählte man 35 Sängerinnen und Sänger. Der Chor hatte sich zur Aufgabe gemacht, modernere Chorliteratur einzustudieren und bei einem Konzert zu präsentieren.

Diese Veranstaltung war neben dem Besuch zu den Jubiläumsfeierlichkeiten des Partnerchores aus Gera/Thüringen, der Höhepunkt im Berichtsjahr 2018. Schaaff führte aus, dass als positiver Nebeneffekt durch die Gründung des Projektchores auch vier neue Sänger für den Männerchor gewonnen werden konnten. Dem Chorleiter Rüdiger Gräbel dankte er, denn ohne sein Engagement wäre dieses Projekt nicht realisierbar gewesen. Der Vorsitzende dankte allen Sängern, da wegen ihres Einsatzes die Vielzahl an Auftritten in 2018 gut bewältigt werden konnte.

Chorleiter Gräbel zeigte sich angetan davon, wie begeistert die Sängerinnen und Sänger mitzögen. In Bezug auf den Projektchor sieht er noch Potenzial und freute sich, dass insbesondere Sängerinnen und Sänger, die vorher noch nie in einem Chor gesungen haben, sich in dieser Gemeinschaft wohlfühlten.



Vorsitzender Schaaff informierte die Anwesenden noch über die Jahresplanung. Der Reigen der Auftritte beginnt bereits am kommenden Samstag, 6. April, beim Frühlingsfest des Gesangvereins Hengsberg. Eine Woche darauf, am 13. April, besucht der Männerchor das Fest des Gesangvereins „Gemütlichkeit“ Heltersberg. Nach Ostern, am 27. April, besuchen die Rieschweiler Sänger die Freunde vom Gesangverein Clausen. Am 4. Mai folgt man einer Einladung des Gesangvereins Schönborn in die Nordpfalz. Der Besuch des Freundschaftssingens des Nachbarvereins aus Thaleischweiler, schließt sich am 2. Juni an.

Bei der Jubelkonfirmation in der Rieschweiler Kirche tritt der MGV am 16. Juni auf. Der Wandertag findet traditionell an Fronleichnam, 20. Juni, statt. Zum Sommerfest des MGV Peppenkum sind die Rieschweiler Sänger am 24. August eingeladen. Beim Liederabend des MGV Schmalenberg tritt man am 28. September auf.

Der Höhepunkt im laufenden Jahr steigt am 3. November. Für diesen Termin ist das gemeinsame Konzert des Projektchores zusammen mit dem Männerchor geplant. Neben dem Singen am Volkstrauertag und der Teilnahme am Weihnachtsmarkt (14./15. Dezember) beschließt der Chor das Jahr mit dem Singen beim Weihnachtsgottesdienst am 25. Dezember. Für 2020 wurde darüber hinaus die Teilnahme des Projektchors beim Deutschen Sängerfest in Leipzig angeregt.