| 21:14 Uhr

20 000 Euro Schaden
Ausweichmanöver endet in der Leitplanke

(red) Am Dienstagmittag wollte ein Lkw-Fahrer auf der A 8 beim Parkplatz Kornberg einem Motorradfahrer das Auffahren vom Beschleunigungstreifen erleichtern. Hierzu wechselte er auf die linke Fahrspur, übersah aber einen herannahenden Mercedes.

Zwar lenkte der Fahrer seinen Lastwagen wieder auf die rechte Spur, dies tat aber auch der Mercedes. Trotz starker Bremsung kollidierte er mit der Leitplanke. Nach ersten Ermittlungen dürfte ein Schaden von rund 20 000 Euro entstanden sein. Der Mercedes-Fahrer erlitt leichtere Verletzungen.