| 23:15 Uhr

Beim Durchschwimmen des Flusses untergegangen
Suche nach Vermisstem in der Mosel ohne Erfolg

Trier. Ein 20-jähriger in der Mosel vermisster Schwimmer ist auch gestern nicht gefunden worden, erklärte ein Sprecher der Stadt Trier. Mit einem Echolot, Tauchern, drei Booten und einer Drohne hatten 30 Einsatzkräfte den Schwimmer gesucht.

Suchstaffeln durchkämmten an beiden Uferseiten das Dickicht. Der 20-Jährige hatte am späten Sonntagnachmittag versucht, den Fluss auf Höhe des Barbara-Ufers zu durchschwimmen. Dabei hatten ihn die Kräfte verlassen und er war untergegangen. Die Wasserschutzpolizei will am heutigen Dienstag weiter suchen.