| 22:40 Uhr

Fechter sticht unter Drogeneinfluss zu
Streit um Geld: Männer mit Degen verletzt

Kottweiler-Schwanden. Ein junger Fechter hat während eines Streits um Geld in einem Dorf nahe Kaiserslautern seine beiden Kontrahenten mit seinem Degen leicht verletzt. Der 20-jährige Mann habe unter dem Einfluss von Drogen gestanden, als er die beiden anderen Männer angriff, teilte die Polizei in Kaiserslautern am gestrigen Montag mit.

Er wurde nach der Tat am Sonntagabend in Kottweiler-Schwanden in Gewahrsam genommen. Zudem musste er bei der Polizei seinen Führerschein abgeben, da er bei der Fahrt mit dem Auto zum Tatort unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.