| 21:30 Uhr

Kinder klagen über Übelkeit
Stinkende Wolke verpestet Luft in Schule

Frankenthal.

Von einer nach faulen Eiern stinkenden Wolke ist mehreren Kindern einer Frankenthaler Schule am Freitag übel geworden. Nach Angaben der Feuerwehr hatten am Morgen insgesamt gut 30 Schüler im Alter von zehn bis 14 Jahren über Kopfschmerzen und Übelkeit geklagt. Grund dafür sei ein Gestank „nach faulen Eiern“ gewesen. Die Schüler wurden vor Ort zur Vorsorge medizinisch untersucht. Auch sieben Erwachsene der Schule waren betroffen. Eine Person wurde laut Feuerwehr zur Vorsorge in ein Krankenhaus gebracht. Der Unterricht wurde für den Tag eingestellt. Auch nach dem Ende des Feuerwehreinsatzes war unklar, woher die Geruchswolke stammte.