| 23:49 Uhr

Mutmaßliche Brandstiftung
Scheune brennt ab, Pferde werden gerettet

Hillesheim. Bei einem mutmaßlich gelegten Feuer ist in der Nacht auf Freitag eine Scheune in Hillesheim abgebrannt. Dabei entstand nach Schätzung des Eigentümers ein Schaden von 150 000 Euro Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Verletzt wurde niemand, der Besitzer konnte noch drei Pferde aus der brennenden Scheune retten.