| 22:10 Uhr

Wegen Unachtsamkeit
Sattelzug rast in Stauende: Paar verletzt

Hochstadt. (dpa) Offenbar aus Unachtsamkeit ist ein 63 Jahre alter Fahrer mit seinem Sattelzug ungebremst in ein Stauende gerast. Bei dem Unfall an einer Kreuzung der Bundesstraße B 272 bei Hochstadt im Landkreis Südliche Weinstraße wurde gestern ein älteres Ehepaar in einem Auto schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Zudem entstand ein Sachschaden von geschätzt bis zu 100 000 Euro. Die Polizei sprach von einem „Trümmerfeld“ an der Kreuzung, unter anderem wurde die Ampelanlage beschädigt. Zudem drang Öl aus einer aufgerissenen Wanne des Lastwagens aus.

(dpa)