| 23:26 Uhr

Zu viel Gas gegeben
Rentnerin fährt beim Ausparken in Bach

Niederkirchen . Eine Rentnerin ist mit ihrem Auto beim Ausparken in einem Bach gelandet. Die 69 Jahre alte Frau hatte so viel Gas gegeben, dass sie mit ihrem Wagen den Schutzzaun um den Bachlauf durchbrach und drei Meter tief in den Graben stürzte.

Dabei wurde sie leicht verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Da die Frau nicht mehr allein aus ihrem Wagen kam, wurde sie von der Feuerwehr befreit. An dem Auto entstand bei dem Unfall am Donnerstag in Niederkichen im Kreis Bad Dürkheim ein Schaden von rund 20 000 Euro.