| 20:22 Uhr

Rat & Hilfe
Rat & Hilfe

Ärztl. Grunddienst Homburg⇥Tel. 20 20

(Montagmorgen bis acht Uhr)

Zweibrücken und Umgebung

Laurentius-Apotheke, Contwig, Hauptstraße 79, Tel. (0 63 32) 99 60 10.



Hiernoymus-Bock-Apotheke, Hornbach, Hauptstraße 8, Tel. (0 63 38) 80 92 12.

Rathaus-Apotheke, Oberbexbach, Frankenholzer Straße 104, Tel. (0 68 26) 9 63 07. St. Barbara-Apotheke, Friedrichsthal, Saarbrücker Straße 81, Tel. (0 68 97) 8 63 55. Schlossberg-Apotheke, Homburg, Talstraße 49, Tel. (0 68 41) 55 44. Markt-Apotheke, Neunkirchen, Max-Braun-Str. 1, Tel. (0 68 21) 2 18 11. Rosen-Apotheke, Sankt Ingbert, Rickertstraße 17, Tel. (0 68 94) 49 93 .

Ambulante soziale Dienste: Tel. (0 63 32) 47 22 22, (0 63 39) 4 09 01 73, (0 68 48) 73 05 82.

Ambulanter Hospizdienst Südwestpfalz, Poststraße 35, Sprechstunden nach Vereinbarung, Tel. (0 63 32) 46 08 29.

Behindertenbeauftragter der Stadt Zweibrücken: Sprechstunde Mittwoch und Donnerstag neun bis zwölf Uhr oder nach Vereinbarung, Tel. 87 11 87, Schillerstraße 4, Zimmer 15. Für Rollstuhlfahrer Eingang Uhlandstraße.

BDH (Bundesverband für Rehabilitation und Interessenvertretung Behinderter): Sprechstunden Montag von zehn bis zwölf Uhr, Büro im Zweibrücker Bahnhof. Weitere Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. (0 63 32) 4 02 91.

AWO-Betreuungsverein Jakob-Leyser-Straße 1, Tel. (0 63 32) 1 60 14: Beratung von ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuern und Bevollmächtigten, Beratung zum Betreuungsrecht, Information zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung, Montag bis Freitag von neun bis 12 Uhr, nachmittags nach telefonischer Vereinbarung.

Caritas-Zentrum: Rosengartenstraße 10a, Tel. (0 63 32) 5 68 10. Allgemeine Lebens- und Sozialberatung, Schwangerschaftsberatung Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr, Donnerstag 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung, Mitgrationserstberatung Dienstag 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung.

Diakonisches Werk Pfalz: Sozial- und Lebensberatungsstelle, Wallstraße 46, Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 1 23 18; allgemeine Sozial- und Lebensberatung, Schwangeren-Konfliktberatung (staatlich anerkannt), Familienberatung, Kurmaßnahmen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag neun bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Freitag neun bis 12 Uhr. Kleiderkammer jeden Freitag von 9.30 bis 11.30 Uhr.

Frauen-Notruf Zweibrücken, Wallstraße 26: Sprechzeiten Montag 9 bis 12 Uhr, Mittwoch 17 bis 19 Uhr und Freitag 10 bis 13 Uhr. Telefon (0 63 32) 7 77 78.

Gesundheitswesen Südwestpfalz, Maxstraße 1, Zweibrücken: Öffnungszeiten für HIV-Beratung und kostenlose Tests sowie Impfberatung und kostenlose Impfung: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr, Montag und Dienstag 14 bis 16 Uhr, Donnerstag 14 bis 17 Uhr.

tung Mo und Fr 9-12 Uhr und zusätzlich Di und Do 14-17 Uhr in der Fruchtmarkstraße 23, Zweibrücken. Tel. 06332/5666944.

Morbus-Bechterew-Selbsthilfe: Gruppe Zweibrücken, Tel. 0 63 32) 53 51.

Selbsthilfegruppe Schlaganfall Zweibrücken und Umgebung: Ansprechpartner Peter Jakobi, Tel. 0 63 32)  54 18 oder Roswitha Renkawitz, Tel. 0 63 32) 7 55 36.

 

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Zweibrücken: Treffen jeden dritten Montag im Monat, 19 Uhr, Evangelisches Krankenhaus, Kontakt-Tel. (0 63 32) 7 36 12, Isolde Seibert.

Frauenselbsthilfe nach Krebs: Teffen wie üblich im evangelischen Krankenhaus Zweibrücken, Cafeteria am 4. Oktober 2011, 18 Uhr. Michaela Wagner, Tel. (0 63 34) 44 91 54.

Suchtberatung Rheinland-Pfalz: Kostenlose Infoline: 0800-5 51 16 00.

 Pflegestützpunkt: Bleicherstraße 8a, Tel. (0 63 32) 80 08 97. Sprechzeiten Mo bis Fr 8 Uhr bis 12 Uhr, Do 13.30 bis 15.30 Uhr.

Selbsthilfegruppe für Unfallverletzte Saarpfalz: Jeden ersten und dritten Montag im Monat, 19 Uhr Treffen in den Bliestal-Kliniken Blieskastel, Haus Elsaß, Zimmer 01, Erdgeschoss.

 Sozialpädiatrisches Zentrum mit Frühförderung Zweibrücken: Medizinische, therapeutische, pädagogische und psychologische Behandlung für Kinder bis 16 Jahre. (Montag bis Freitag von 8 bis 16.30 Uhr). Karlstraße 30, Tel. 70 64.

VdK Sozialverband Zweibrücken: Sprechstunden nach Vereinbarung, Rosengartenstraße 3, drittes Obergeschoss, weitere Infos unter Tel. (0 63 32) 7 58 86.

Weißer Ring, Außenstelle Zweibrücken. Unterstützung für Kriminalitätsopfer, Weitere Informationen gibt es bei Ansprechpartner Rainer vom Berg, Tel. (0 63 32) 20 91 19 oder (0 18 03) 34 34 34.

Tierheim Ernstweiler: Tel.  64 60, 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Sozialverband Deutschland (ehemals Reichsbund): Montag, 15 bis 18 Uhr, Sprechstunden, Beratungen und Hilfestellungen in Sozialfragen, Kaiserstraße 41, Homburg. Informationen unter Tel. (0 68 41) 9 82 86 34.

Kreißsaalbesichtigung: Jeden Montag ab 19 Uhr Kreißsaalbesichtigung mit Führung durch die Klinik. Anmeldung ist nicht erforderlich, Treffpunkt vor dem Kreißsaal. Kontakt Hebammen Tel. 0 68 41) 1 62 81 87.