| 22:11 Uhr

Zum Glück niemand verletzt
Radmuttern an Familienauto gelockert

Mayen. (dpa) Unbekannte haben in Mayen Radmuttern am Auto einer Familie gelöst. Die Besitzer bemerkten das erst, als sie mit ihrem neunjährigen Sohn unterwegs waren, wie die Polizei gestern mitteilte. „Das Auto hat angefangen zu ruckeln, darauf haben die angehalten“, sagte ein Polizeisprecher.

Dass niemand bei dem Vorfall verletzt wurde, sei nur dem Zufall zu verdanken.

(dpa)