| 22:53 Uhr

30-Jähriger auf frischer Tat ertappt
Polizist fasst Metalldieb auf Weg zur Arbeit

Kaiserslautern. Auf dem Weg zu seinem Nachtdienst hat ein Bundespolizist in Kaiserslautern einen Kupferdieb auf frischer Tat ertappt. Der Beamte hatte den 30-Jährigen am Montagabend beim Überklettern eines verschlossenen Tors zu einem Wertstoffhof beobachtet, wie die Bundespolizei gestern mitteilte.

Weil der Verdächtige auch noch eine größere Menge Kupferkabel dabei hatte, nahm der Polizist ihn fest und übergab ihn einer Streife.