| 00:29 Uhr

Zeuge befürchtete Vergewaltigung
Lautstarkes Liebesspiel löst Polizeieinsatz aus

Neustadt/Wied. Ein Paar hat in Neustadt/Wied mit lautstarkem Sex unter freiem Himmel die Polizei auf den Plan gerufen. Ein besorgter Zeuge habe sich am Dienstagmittag gemeldet, weil er eine Vergewaltigung befürchtete, teilte die Polizei gestern mit.

Er habe an einem Feldweg Hilfeschreie gehört und von Weitem gesehen, dass ein Mann auf einer schreienden Frau gelegen habe. Als die Beamten bereits auf dem Weg zum Ort des Geschehens im Landkreis Neuwied waren, meldete sich der Zeuge erneut und teilte mit, dass der Mann und die Frau vor Ort Entwarnung gegeben und erklärt hätten, dass es sich lediglich um ein „wildes, hemmungsloses Liebesspiel“ gehandelt habe, berichtete die Polizei. Die Frau habe zu keiner Zeit Hilfe benötigt.