| 23:00 Uhr

Verstecken bis die Polizei kommt
Versteckspiel: Polizei findet Dreijährigen

Kaiserslautern. Ein dreijähriger Junge hat sich in Kaiserslautern so gut vor seinen Eltern versteckt, dass erst die Polizei kommen und ihn finden musste. Die Eltern hatten am Sonntag die Ermittler alarmiert, weil ihr Sohn aus Haus und Garten verschwunden war.

Auch bei Verwandten und Bekannten war er nicht aufgetaucht. Wie die Polizei gestern mitteilte, rückte eine Streife zu dem Wohnhaus aus und durchsuchte noch einmal das gesamte Haus. Und siehe da: Hinter der Küchentür fanden sie den Dreikäsehoch, der nach eigenen Angaben auf das Rufen seiner Eltern absichtlich nicht reagiert hatte, um sein Versteck nicht zu verraten.

(dpa)