| 00:07 Uhr

In Hochspeyer zu schnell in Kurve gefahren
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hochspeyer. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall nahe Kaiserslautern schwer verletzt worden. Mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung sei der 24-Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden, teilte die Polizei gestern mit.

Er war am Sonntagnachmittag am Ortseingang von Hochspeyer vermutlich zu schnell in eine Kurve gefahren und von der Fahrbahn abgekommen. Sein Motorrad prallte neben der Straße gegen einen großen Schieferstein. Dabei wurde der Fahrer aus dem Sitz katapultiert und an den Straßenrand geschleudert.