| 00:46 Uhr

Waldmohr
Tatverdächtiger nach Messerangriff gefasst

Waldmohr. Nach einem Messerangriff in Waldmohr sitzt ein 53-Jähriger Mann in Untersuchungshaft. Wie die Polizei Westpfalz und die Staatsanwaltschaft gestern mitteilten, soll er bei einem Besuch am Samstag einen 38-Jährigen mit einem Küchenmesser angegriffen und am Hals verletzt haben.

Verletzt worden sei auch der Wohnungsbesitzer, der den Angriff durch Eingreifen noch habe beenden können. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Den vom Tatort Geflüchteten konnte die Polizei wenig später in seiner Wohnung festnehmen. Der Haftrichter erließ wegen des Angriffs Haftbefehl.