| 22:32 Uhr

Elf Autos beschädigt
Mehrere Unfälle bei Landstuhl

Landstuhl. Am Autobahnkreuz Landstuhl ist es gestern auf regennasser Fahrbahn innerhalb weniger Minuten zu sechs Unfällen gekommen. Dabei wurde ein Mann nach Polizeiangaben leicht verletzt. Elf Fahrzeuge wurden bei den Unfällen beschädigt, manche davon stark.

Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt 60 000 Euro. Die Autos seien im Berufsverkehr zu schnell auf der nassen Fahrbahn unterwegs gewesen und hätten zu wenig Abstand gehalten. Die Unfälle ereigneten sich unabhängig voneinander auf der A 6 und der A 62. Rund um diesen Bereich kam es zu Staus und Behinderungen.