| 22:25 Uhr

Keine Verletzten
Mehrere Gebäude wegen Gasleck evakuiert

Ludwigshafen. Wegen einer undichten Gasleitung haben neun Anwohner in Ludwigshafen-Friesenheim ihre Häuser verlassen müssen. Wie die Stadt Ludwigshafen mitteilte, hatte die Feuerwehr am Sonntagabend eine erhöhte Gaskonzentration festgestellt.

Daraufhin wurden mehrere Einfamilienhäuser und ein Teilbereich eines Unternehmens evakuiert. Experten legten das Leck frei und reparierten die Leitung. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

(dpa)