| 00:00 Uhr

Zweibrücker Schüler zu Besuch bei der Kanzlerin

Zweibrücken. Für drei Tage hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den Zweibrücker Schüler Thomas Gros von der Berufsbildenden Schule in die Hauptstadt eingeladen. Dies teilte die Europa-Union Zweibrücken, eine Bürgerinitiative für Europa, mit. red



In Rheinland-Pfalz schloss im Vorfeld der 61. Europäische Wettbewerb, der in deutsch-polnischer Zusammenarbeit organisiert wurde, ab. Schülerinnen und Schüler aus 80 rheinland-pfälzischen und 59 polnischen Schulen bearbeiteten Themen zum Motto "Wie wollen wir leben in Europa?" und hatten die Möglichkeit, sich zur anstehenden Europawahl zu äußern.