| 22:11 Uhr

Zwei Autos stoßen frontal zusammen: Vier Schwerverletzte

Kaiserslautern. Bei einem Unfall im Landkreis Kaiserslautern sind sieben Menschen verletzt worden, vier davon schwer. Laut Polizei verlor ein 20 Jahre alter Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße K 53 zwischen Trippstadt und Stelzenberg am Freitagabend in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß frontal mit einem Auto im Gegenverkehr zusammen. Agentur

Ein nachfolgender Wagen konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf die Unfallfahrzeuge auf. Die vier Insassen in den frontal zusammengestoßenen Autos wurden schwer verletzt, die Insassen im auffahrenden Pkw, darunter ein dreijähriges Kind, erlitten leichte Verletzungen.