| 20:17 Uhr

Zoos
xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Rote Paprika sind lecker: Dieser Gibbon-Affe im Saarbrücker Zoo stärkt sich schon mal für den erwarteten Besucheransturm an den Feiertagen.
Rote Paprika sind lecker: Dieser Gibbon-Affe im Saarbrücker Zoo stärkt sich schon mal für den erwarteten Besucheransturm an den Feiertagen. FOTO: Thomas Reinhardt
Vom klitzekleinen Kattababy bis zur baumlangen Giraffe, vom wieselflinken Erdhörnchen bis zum stolzen Schneeleoparden: Diese und viele andere Tiere sind in den beiden saarländischen Zoos zu Hause. In den Tierparks in Saarbrücken und Neunkirchen haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter derzeit richtig viel zu tun. Die Osterfeiertage stehen vor der Tür und da freuen sich  viele Tierliebhaber auf einen Zoobesich. Im Frühjahr erblickt so manches Jungtier das Licht der Welt, nach dem langen Winter hält sich jetzt der Großteil der Tiere gerne im Freien auf und gibt es für kleine und große Besucher viel zu sehen.

Hektische Betriebsamkeit in Saarbrücken und Neunkirchen, überall wird geputzt, aufgeräumt und verschönert. In der Landeshauptstadt werden bunte Frühjahrsblumen in große Betonkübel gesetzt, in der ehemaligen Hüttenstadt wird letzte Hand an das neue Reservat für die beiden Streifenhyänen Lionel und Kati gelegt. Behausungen, Gehege, Scheiben und Gehwege sollen sauber sein, wenn an den Osterfeiertagen die Gäste strömen. 

Nachwuchs bei den Lemuren: Die Katta-Mutter Sarah und mit ihr der gesamte Saarbrücker Zoo freuen sich über die Geburt von Zwillingen.
Nachwuchs bei den Lemuren: Die Katta-Mutter Sarah und mit ihr der gesamte Saarbrücker Zoo freuen sich über die Geburt von Zwillingen. FOTO: Thomas Reinhardt
Der Sonnensittich in Saarbrücken putzt sich schon mal für die Feiertage.
Der Sonnensittich in Saarbrücken putzt sich schon mal für die Feiertage. FOTO: Thomas Reinhardt
Der Schreiseeadler in der Falknerei macht seinem Namen alle Ehre.
Der Schreiseeadler in der Falknerei macht seinem Namen alle Ehre. FOTO: Thomas Reinhardt
Schneeleopard Sarga in Neunkirchen hat sich ein bequemes Plätzchen gesucht.
Schneeleopard Sarga in Neunkirchen hat sich ein bequemes Plätzchen gesucht. FOTO: Thomas Reinhardt
Das Erdmännchen in Neunkirchen sieht ziemlich zufrieden aus.
Das Erdmännchen in Neunkirchen sieht ziemlich zufrieden aus. FOTO: Thomas Reinhardt