| 20:12 Uhr

US-Regisseur in Italien
Woody Allen gibt Debüt in Mailänder Scala

Mailand. Der Regisseur Woody Allen bereitet sich auf sein Debüt an der Oper von Mailand vor. Er führt Regie bei der Opernkomödie „Gianni Schicchi“ von Giacomo Puccini. Er habe „immer eine herzliche und zugeneigte Anhängerschaft in Europa gehabt“, sagte Allen.

Seine Arbeit komme bei Europäern an. Der 83-Jährige hat wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs an internationaler Unterstützung verloren.