| 23:38 Uhr

Woody-Allen-Film eröffnet das Filmfest in Cannes

Cannes. Regisseur Bernardo Bertolucci hat am gestern das 64. Filmfestival von Cannes an der Côte d'Azur eröffnet. Zuvor hatte er eine Goldene Palme für sein Lebenswerk erhalten. Im Anschluss wurde der neue Film von Regisseur Woody Allen, "Midnight in Paris" gezeigt, der bei dem elftägigen Filmfest außer Konkurrenz läuft

Cannes. Regisseur Bernardo Bertolucci hat am gestern das 64. Filmfestival von Cannes an der Côte d'Azur eröffnet. Zuvor hatte er eine Goldene Palme für sein Lebenswerk erhalten. Im Anschluss wurde der neue Film von Regisseur Woody Allen, "Midnight in Paris" gezeigt, der bei dem elftägigen Filmfest außer Konkurrenz läuft. afp