| 00:00 Uhr

Wohnhaus brennt: Bahnstrecke gesperrt

Laubenheim. Ein Feuer hat in Laubenheim nahe Bad Kreuznach ein Wohnhaus teilweise zerstört. Die Bewohner konnten gestern Nachmittag unverletzt ins Freie flüchten, wie die Polizei mitteilte. Agentur

Der Brand setzte den ersten Stock und das Dachgeschoss in Flammen. Ein Feuerwehrmann wurde bei Löscharbeiten von einem herabfallenden Ziegel getroffen und leicht an der Schulter verletzt. Wegen des Feuers blieb die Regionalbahnstrecke zwischen Bingen und Bad Kreuznach zeitweise gesperrt, weil Giebelbalken auf die Schienen zu stürzen drohten. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens waren zunächst unklar.