| 22:06 Uhr

(Wochenendwiederholung) Mann bei Raubüberfall schwer verletzt

Frankenthal. Unbekannte haben einen 47-jährigen Mann in Frankenthal bei einem Raubüberfall schwer verletzt. Nach Polizeiangaben vom Samstag hatten Zeugen kurz vor Mitternacht auf offener Straße beobachtet, wie zwei Personen heftig auf den bereits am Boden liegenden 47-Jährigen einschlugen. Auf Zuruf der Anwohner flüchteten die Täter

Frankenthal. Unbekannte haben einen 47-jährigen Mann in Frankenthal bei einem Raubüberfall schwer verletzt. Nach Polizeiangaben vom Samstag hatten Zeugen kurz vor Mitternacht auf offener Straße beobachtet, wie zwei Personen heftig auf den bereits am Boden liegenden 47-Jährigen einschlugen. Auf Zuruf der Anwohner flüchteten die Täter. Der 47-Jährige, der zahlreiche Verletzungen erlitten hatte, war kaum ansprechbar und konnte keine verwertbaren Hinweise auf die Täter geben. Er gab jedoch an, zuvor mit einem jungen Pärchen Alkohol getrunken zu haben. Da seine Hosentaschen nach außen gestülpt waren und keinerlei Gegenstände bei ihm entdeckt wurden, gehen die Beamten von einem Raub aus. Das Opfer wurde auf die Intensivstation einer Klinik gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. dpa