| 22:13 Uhr

Wieder Bombe in Lautern gefunden

Kaiserslautern. Zwei Wochen nach der Entschärfung einer Fliegerbombe in Kaiserslautern-Einsiedlerhof müssen Anwohner des Stadtteils am Sonntag schon wieder wegen einer Bombe ihre Häuser verlassen. Erneut geht es um eine 250-Kilogramm-Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg, wie die Stadtverwaltung gestern mitteilte. Agentur

Zwei Wochen nach der Entschärfung einer Fliegerbombe in Kaiserslautern-Einsiedlerhof müssen Anwohner des Stadtteils am Sonntag schon wieder wegen einer Bombe ihre Häuser verlassen. Erneut geht es um eine 250-Kilogramm-Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg, wie die Stadtverwaltung gestern mitteilte.