| 23:22 Uhr

Wer besitzt Werke von Karl Heinrich Emanuel?

Pirmasens/Zweibrücken. In Erinnerung an den Merzalber Bildhauer, Maler und Kunstpädagogen Karl Heinrich Emanuel zeigt der Landkreis Südwestpfalz in Zusammenarbeit mit dem Pirmasenser Kunstverein "Kunst und Kultur" aus Anlass seines 100. Geburtstages in diesem Jahr von 3. bis 24. Juli eine Auswahl von Plastiken und Gemälden aus seinem Nachlass in der Kreisgalerie in Dahn

Pirmasens/Zweibrücken. In Erinnerung an den Merzalber Bildhauer, Maler und Kunstpädagogen Karl Heinrich Emanuel zeigt der Landkreis Südwestpfalz in Zusammenarbeit mit dem Pirmasenser Kunstverein "Kunst und Kultur" aus Anlass seines 100. Geburtstages in diesem Jahr von 3. bis 24. Juli eine Auswahl von Plastiken und Gemälden aus seinem Nachlass in der Kreisgalerie in Dahn. Die Ausstellung soll durch Leihgaben aus Privatbesitz ergänzt werden.Wer Bilder, Skulpturen oder Plastiken von Karl Heinrich Emanuel besitzt und sie dem Landkreis für die Dauer der Ausstellung zur Verfügung stellen würde, kann sich mit der Kreisverwaltung, Elke Huber, Telefon (0 63 31) 809-165, E-Mail e.huber@lksuedwestpfalz.de, in Verbindung setzen. Ein sorgsamer Umgang mit den Werken wird zugesichert, sie sind für die Dauer der Leihgabe versichert. Die Namen der Eigentümer werden auf Wunsch am Werk vermerkt. red