| 20:21 Uhr

Weinwanderung führt nach Roth unter Rietburg

Zweibrücken. Der Kneippverein Zweibrücken veranstaltet am 24. September, organisiert von Edwin Freyer, eine Weinwanderung nach Rhodt unter Rietburg. Die Mitglieder fahren mit dem Bus bis Burrweiler, hier steigen die Wanderer aus und laufen die Strecke nach Rhodt unter Rietburg durch die Reben. Ein sehr schöner und bequemer Weg wartet auf die Teilnehmer, der etwa fünf Kilometer lang ist

Zweibrücken. Der Kneippverein Zweibrücken veranstaltet am 24. September, organisiert von Edwin Freyer, eine Weinwanderung nach Rhodt unter Rietburg.Die Mitglieder fahren mit dem Bus bis Burrweiler, hier steigen die Wanderer aus und laufen die Strecke nach Rhodt unter Rietburg durch die Reben. Ein sehr schöner und bequemer Weg wartet auf die Teilnehmer, der etwa fünf Kilometer lang ist. Am Fuße der Hardt sind das Schloss Ludwigshöhe, die Kropsburg, das Friedensdenkmal und in der Ferne das Hambacher Schloss zu bewundern. Die Wanderer werden nach zirka einer Stunde in Rhodt eintreffen.

Die Nichtwanderer fahren von Burrweiler mit dem Bus direkt nach Rhodt. Dort ist der Vereinin in der Straußwirtschaft Theresienstrasse Nr. 8 bei Frau Gromöller angemeldet. Ein paar schöne Stunden bei Essen und Trinken warten auf die Mitglieder.

Die Abfahrt zur Weinwanderung erfolgt um 12.30 Uhr bei der Firma Rothhaar in der Kaiserstraße.



Die Rückfahrt ist so vorgesehen, dass der Kneipp-Verein gegen 19 Uhr wieder in Zweibrücken ankommen wird. Die Fahrtkosten betragen 17 Euro und werden im Bus kassiert. Gäste sind herzlich willkommen. red

Anmeldung bei Edwin Freyer, Telefon (0 63 32) 7 66 00, oder bei Elke Messerle, Telefon (0 6336) 6 381.