| 00:00 Uhr

Was soll aus mir werden? Infos rund um die Berufswahl

Zweibrücken. Soll ich studieren – und wenn ja, was? Oder wäre eine Lehre besser für mich? Antworten auf solche Fragen, vor denen derzeit wieder viele Schulabgänger stehen, will der Rotary-Club Homburg-Zweibrücken bei seinem alljährlichen Berufsinformationsmarkt geben. Dazu sind Schülerinnen und Schüler des Hofenfels-Gymnasiums, des Helmholtz-Gymnasiums, aber auch Abschlussklassen anderer Schulen eingeladen. red

Termin ist der kommende Freitag, 14. Februar, ab 9.45 Uhr im Hofenfels-Gymnasium.

Rotarier und Gäste berichten aus ihrer Berufspraxis und stehen in Gesprächen Rede und Antwort. Das diesjährige Beratungsangebot umfasst insgesamt 18 Berufsfelder, von der Medizin bis zur Informatik, von Jura bis zu Ingenieurwissenschaften, von der Pädagogik bis zur Betriebswirtschaft, vom Kulturmanagement bis zum Journalismus, von der Bundeswehr bis zur Theologie. Die Hälfte der Berufsfelder wird von Mitgliedern des Rotary-Clubs besetzt.

Zunächst berichten Rotarier und Gastreferenten in Kurzvorträgen über ihre Berufe und deren Ausbildungsanforderungen, bevor die Schülerinnen und Schüler dann in der Aula Gelegenheit zum persönlichen Gespräch und individueller Beratung haben.

Der Berufsinformationsmarkt wird vom Rotary-Club Homburg-Zweibrücken seit Jahren abwechselnd in Zweibrücker und Homburger Gymnasien veranstaltet und findet großen Zuspruch bei der Jugend.

Organisiert wird der Berufsmarkt in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Hofenfels-Gymnasium von Michael Wöhler, der im Vorstand des RC Homburg-Zweibrücken für den Berufsdienst verantwortlich ist.