| 22:26 Uhr

Verpuffung in Gartenlaube: 18-Jähriger schwer verletzt

Lebach. Ein 18 Jahre alter Mann ist am Wochenende bei einer Verpuffung in einer Gartenlaube schwer verletzt worden. Die Hintergründe des Vorfalls in Lebach im Landkreis Saarlouis waren nach Angaben der Polizei auch am gestrigen Montag noch unklar. Fest stand nur, dass es am Samstagabend in dem Häuschen einen Brand und eine Verpuffung gab

Lebach. Ein 18 Jahre alter Mann ist am Wochenende bei einer Verpuffung in einer Gartenlaube schwer verletzt worden. Die Hintergründe des Vorfalls in Lebach im Landkreis Saarlouis waren nach Angaben der Polizei auch am gestrigen Montag noch unklar. Fest stand nur, dass es am Samstagabend in dem Häuschen einen Brand und eine Verpuffung gab. In welcher Reihenfolge beides passierte, müsse noch geklärt werden, hieß es.Die Ermittler hatten zunächst von einer Explosion gesprochen. Sprengstoff sei aber nicht im Spiel gewesen. Der 18-Jährige kam den Angaben zufolge mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik und war nicht vernehmungsfähig. Er hat offenbar in der Nähe der Hütte gelebt. Die Polizei suchte gestern nach einem Unbekannten, der an dem Unglück beteiligt gewesen sein soll. dpa

polizei.saarland.de