| 00:00 Uhr

Ungemütliche Aussichten

Im Vorfeld eines kräftigen Tiefs über dem Atlantik verbleiben Mitteleuropa und der Raum Zweibrücken in einer milden südlichen Strömung. Dabei haben wir es zum Start in die Woche noch mit den Wolken einer schwachen Störung zu tun.

Am Mittwoch erreicht uns von Frankreich eine weitere Störung. Dazwischen sorgt der Einfluss des Hochs über Russland für etwas freundlicheres Wetter in unserer Region. Zum Wochenende wird's dann allerdings von Westen her zunehmend ungemütlicher und etwas kühler. Ein früher Wintereinbruch ist aber momentan noch nicht in Sicht. Vorhersage: Heute halten sich zu Tagesbeginn noch kompakte Schichtwolken, aus denen es gelegentlich tröpfeln kann. Zum Teil ist es auch dunstig. Zum Nachmittag bröckelt die Wolkendecke aber auf und die Sonne kann für einige Zeit durch blinzeln. Dabei ist es ziemlich mild.

Am Dienstag hält sich meist eine lockere Wolkendecke, durch welche die Sonne aber gelegentlich hindurchscheinen kann. Es sollte dabei in der Regel trocken und mild bleiben.

Der Mittwoch startet noch ruhig mit einigen größeren Aufhellungen und etwas Sonnenschein. So gegen Mittag nimmt die Wolkendecke von Südwesten her immer mehr zu, bald darauf beginnt es zu regnen. Bis zum Abend kann einiges an Nass aus den Wolken fallen. Die Temperaturen steigen eher noch etwas.

Am Donnerstag steht uns eine Wetterberuhigung mit einer meist freundlichen Mischung aus etwas Sonne und lockeren Wolkenfeldern bevor. Es bleibt nach wie vor für die Jahreszeit zu mild. Weiterer Trend: Auf Freitag von Westen neuer Regen mit leichter Abkühlung. Am Samstag eine kurze Pause mit einigen Wolkenlücken, abends neuer Regen . Am Sonntag ungemütliches Wetter mit Regen und Wind, Tagestemperaturen noch bis zehn Grad. Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag 4 bis 6, Dienstag 3 bis 5, Mittwoch 4 bis 6, Donnerstag 6 bis 8. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Montag 9 bis 11, Dienstag 10 bis 12, Mittwoch 12 bis 14, Donnerstag 10 bis 12. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag 50, Dienstag 10 bis 20, Mittwoch 85 bis 95, Donnerstag 5 bis 15. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Montag 0 bis 1, Dienstag 0, Mittwoch 8 bis 13, Donnerstag 0. Sonnenscheindauer in Stunden: Montag 0 bis 1, Dienstag 3 bis 4, Mittwoch 1 bis 2, Donnerstag 2 bis 3. Windrichtung und -stärke: Montag variabel 3, Dienstag Ost 3, Mittwoch Südost 2 bis 3, Donnerstag Süd 3 bis 4.