| 23:16 Uhr

Trickbetrüger versuchen in Pirmasens ihr Glück

Pirmasens. Am Samstag haben zwei Betrüger ihr Glück in einem Modegeschäft in Pirmasens versucht. Die Frau und der Mann täuschten Interesse an einem Artikel vor und bezahlten mit einem 100-Euro-Schein. Währenddessen verwickelten sie die Verkäuferin in ein Gespräch und traten doch vom Kauf zurück. Diese übergab den 100-Euro-Schein und erhielt das Wechselgeld zurück

Pirmasens. Am Samstag haben zwei Betrüger ihr Glück in einem Modegeschäft in Pirmasens versucht. Die Frau und der Mann täuschten Interesse an einem Artikel vor und bezahlten mit einem 100-Euro-Schein. Währenddessen verwickelten sie die Verkäuferin in ein Gespräch und traten doch vom Kauf zurück. Diese übergab den 100-Euro-Schein und erhielt das Wechselgeld zurück. Die Verkäuferin bemerkte, dass 50 Euro fehlten. Sie verschloss das Geschäft und drohte, die Polizei zu rufen. Daraufhin gab der Mann den 50-Euro-Schein heraus. Die Verkäuferin ließ das Paar gehen. Die Polizei sucht nach Hinweise zu dem etwa 30- bis 35-jährigen hageren Mann mit kurzen schwarzen Haaren und der etwa 155 Zentimeter großen Frau mit dunklem, halblangen Haar. red