| 20:31 Uhr

termine

Star-Trek-Vorlesung feiert JubiläumZweibrücken. Am Donnerstag, 15. Dezember, ist es wieder soweit: Dann öffnet die Fachhochschule die Pforten des Audimax für die 100. Star-Trek-Vorlesung von Hubert Zitt und die 15. Star-Trek-Weihnachtsvorlesung an der FH in Zweibrücken. Das Thema in diesem Jahr lautet "Zeitreisen und temporale Logik"

Star-Trek-Vorlesung feiert Jubiläum

Zweibrücken. Am Donnerstag, 15. Dezember, ist es wieder soweit: Dann öffnet die Fachhochschule die Pforten des Audimax für die 100. Star-Trek-Vorlesung von Hubert Zitt und die 15. Star-Trek-Weihnachtsvorlesung an der FH in Zweibrücken. Das Thema in diesem Jahr lautet "Zeitreisen und temporale Logik". Nach einer kurzen Zeitreise durch 15 Jahre Star Trek-Vorlesungen wird Hubert Zitt in seinem Vortrag Theorien und Filmszenen zum Thema Zeitreisen erörtern. Ergänzt wird die Vorlesung durch multimediale Vorträge, einen Kostümwettbewerb, die Charity-Aktion und eBay-Auktionen. Einlass ist wie immer um 18 Uhr, um 19 Uhr geht's los. red

startrekvorlesung.de



Zweiter Technik-Kongress für Mädchen

Kaiserslautern. Am Montag, 19. Dezember, findet an der Fachhochschule Kaiserslautern, Campus Kammgarn, der zweite Mädchen Technik Kongress statt. In zahlreichen Workshops, können die Teilnehmerinnen in kleinen Gruppen experimentieren, mit anderen Mädchen diskutieren und selber feststellen, wie viel Spaß und Kreativität in Technik und Naturwissenschaft steckt. Die einzelnen Workshops: Sicher durch das Labyrinth - Wir programmieren Roboter; wer sagt hier die Wahrheit? - wir bauen einen Lügendetektor; die kleine Fabrik; bau dir deinen eigenen 3D-Scanner; trotz Widerstand zum richtigen Metall; "Ladies feil" - Wir fertigen einen Kleiderhaken; vom Druckempfinden zur Blutdruckmessung; wir geben den Takt an;

Fotomontage - die Kunst Bilder neu zu schaffen; der Weg des Lichtes; "RADAR": Ortsbasierte Dienste - Was geht wo in Kaiserslautern?; Ich sehe was, was du nicht siehst: Alltagsgegenstände im Rasterelektronenmikroskop; Was hat ein Schwangerschaftstest mit Nanotechnologie zu tun und vieles mehr. Zudem gibt es Einblicke in das Leben von MINT-Studentinnen und MINT-Wissenschaftlerinnen sowie vielfältige Informationen zu MINT-Studiengängen und MINT-Berufen. red

Anmeldung unter www.pro-mst.de/maedchen-technik-kongress

Seminar über Risikocoaching

Zweibrücken: In der Kletterhalle Camp4 in Zweibrücken findet am Samstag, 10. Dezember, ein Seminar statt. Zur realistischen Einschätzung möglicher Risiken, die beim Weg in die Selbstständigkeit entstehen, weisen drei Profis Studierende und Mitarbeiter der Fachhochschule und Universität Kaiserslautern in den Umgang mit Risiken ein. Rechtsanwalt Thimo Schlär referiert zum Thema finanzielle und rechtliche Risiken. Auf Gründerpersönlichkeiten geht Diplompsychologe Michael Horvath ein. Die Teilnehmer können beim kostenlosen Klettertraining erfahren, wie sie Risiken ganz praktisch minimieren. Klettererfahrung ist dabei nicht notwendig, Sportbekleidung schon. red

Weitere Infos und Anmeldung unter : www.gruendungsbuero.info