| 21:19 Uhr

Tanzen für den guten Zweck am 3. September in der Festhalle

Zweibrücken. Zum zweiten Mal laden der Tanzclub Royal, die Lions-Hilfe und der Verkehrsverein Zweibrücken zum "Herzogsball mit Tanzturnier um den Rosenpokal" ein. Am 3

Zweibrücken. Zum zweiten Mal laden der Tanzclub Royal, die Lions-Hilfe und der Verkehrsverein Zweibrücken zum "Herzogsball mit Tanzturnier um den Rosenpokal" ein. Am 3. September ab 19 Uhr wird die Festhalle Zweibrücken zum Schauplatz hochkarätiger Tanzturniere in den Klassen Senioren A I Standard und Hauptgruppe B Latein, zu denen Paare aus insgesamt vier Bundesländern gemeldet sind. In der Lateinklasse startet das Zweibrücker Paar Benjamin Oswald und Vivian Wicklein vom Tanzclub Royal. Für die Ballbesucher spielt das aus dem Vorjahr bekannte und beliebte Tanzorchester Michael Holz bis zum frühen Morgen. Gegen Mitternacht zeigen Paare des 1. Rock'n'Roll-Clubs Neustadt eine mitreißende Boogie-Woogie-Show. Der Reinerlös der Benefizveranstaltung kommt wie im vergangenen Jahr Zweibrücker Kindern und Jugendlichen sowie der Oskar-Scheerer-Stiftung zugute. redRestkarten gibt es noch im, Hotel Landschloss Fasanerie unter Telefon (0 63 32) 97 30 oder im Internet, www.zadra-gruppe.de