| 21:19 Uhr

Taizéchor probt ab heute wieder für die Osternacht

Zweibrücken. Zur Vorbereitung der Osternacht der Protestantischen Kirchengemeinde Zweibrücken-Mitte am 24. April in der Karlskirche (Treffpunkt ist um sechs Uhr in der Alexanderskirche), trifft sich der Taizéchor ab heute wieder jeden Dienstag um 18 Uhr in der Karlskirche. Die Leitung des Objektchores obliegt Heike Sifft. Alle Interessierten sind eingeladen

Zweibrücken. Zur Vorbereitung der Osternacht der Protestantischen Kirchengemeinde Zweibrücken-Mitte am 24. April in der Karlskirche (Treffpunkt ist um sechs Uhr in der Alexanderskirche), trifft sich der Taizéchor ab heute wieder jeden Dienstag um 18 Uhr in der Karlskirche. Die Leitung des Objektchores obliegt Heike Sifft. Alle Interessierten sind eingeladen.Die Osternacht ist eine Auferstehungsfeier, bei der mit allen Sinnen Ostern erlebt werden kann. Zunächst beginnt der Tag in der dunklen Alexanderskirche, dann folgt der Gang zum Ort der Auferstehung (Karlskirche), wo die Osterkerze entzündet und das Osterlicht verteilt wird, begleitet von Taizé-Gesängen. Anschließend sind alle zum Osterfrühstück eingeladen. red

kirche-zw.de