| 22:54 Uhr

Steinmeier in Rheinland-Pfalz
Steinmeier beendet Deutschland-Tour in Rheinland-Pfalz

Mainz/Neustadt. Mit einem Besuch in Rheinland-Pfalz schließt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seine Antrittsreise durch Deutschland ab. Ein Jahr nach seinem Amtsantritt besucht er hier heute „Orte der Demokratie“ – so das Motto der Tour. Er startet im Hambacher Schloss, wo er Festredner der 175-Jahr-Feier der IHK Pfalz ist. In Mainz besucht er das Gutenberg-Museum und spricht bei der Festveranstaltung zu 225 Jahren Mainzer Republik im Landtag.

Mit einem Besuch in Rheinland-Pfalz schließt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seine Antrittsreise durch Deutschland ab. Ein Jahr nach seinem Amtsantritt besucht er hier heute „Orte der Demokratie“ – so das Motto der Tour. Er startet im Hambacher Schloss, wo er Festredner der 175-Jahr-Feier der IHK Pfalz ist. In Mainz besucht er das Gutenberg-Museum und spricht bei der Festveranstaltung zu 225 Jahren Mainzer Republik im Landtag.

(dpa)