| 00:00 Uhr

Steckel und Rivinius spielen diesen Sonntag

Pirmasens/Zweibrücken. Steckel und Rivinius spielen diesen Sonntag Die Mozartgesellschaft Zweibrücken-Bitche-Pirmasens veranstaltet ihr zweites Konzert dieser Saison diesen Sonntag, 6. April, ab 18 Uhr in der Festhalle Pirmasens. red

Zu Gast sind der Pirmasenser Cellist Julian Steckel und sein international renommierter Klavierpartner Paul Rivinius. Unter dem Titel "Französische Sonaten" haben die beiden Musiker ein Programm zusammengestellt, das bei ihren letzten Konzerten von Publikum und Presse gleichermaßen überschwänglich gelobt wurde. Claude Debussy, Nadia Boulanger, Francis Poulenc und César Franck stehen auf dem Programm. Karten für die Veranstaltung gibt es an der Abendkasse.

Erinnerungskonzert für Ernest Cadet

Der Musiker Volker Siener organisiert zum dritten Mal ein Erinnerungskonzert für das Zweibrücker Musik-Urgestein Ernest Cadet. Am Samstag, 12. April, 20 Uhr, spielen die Formationen Way-Up und die 49ers im Gasthaus Roter Ochse, Bitscher Straße. Beide Gruppen haben eine besondere Beziehung zu dem verstorbenen Musiker und Konzert-Veranstalter. Bei Way-Up spielen neben Siener weitere Musiker, die mit Cadet in dessen letzter Gruppe Airport 4 spielten und Cadet ist 1949 geboren. Karten für neun Euro im Vorverkauf gibt es bei Musik Müller und im Roten Ochsen. Abendkasse: zehn Euro.

Bucherrallye zum Welttag des Buches

Die Buchhandlung Thalia Zweibrücken veranstaltet zum Welttag des Buches am Mittwoch, 23. April, eine Rallye durch die Fußgängerzone. Dabei müssen Rätsel gelöst werden und es gibt Preise zu gewinnen. Die Rallye dauert circa eine Stunde und kann zwischen 13 und 15 Uhr gestartet werden. Interessierte können sich in dieser Zeit bei der Thalia Buchhandlung Zweibrücken in der Hauptstraße 62-64 melden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.