| 00:00 Uhr

Sportler des Jahres 2013 ausgezeichnet

 Anlässlich der Meisterehrung im Volkshaus Oberbexbach wurden auch die auf Bundesebene erfolgreichen Orientierungsläufer des TV Oberbexbach ausgezeichnet. Rechts der zweite Vorsitzende des Stadt-Sportverbandes, Ulrich Burbes. Fotos: Bernhard Reichhart
Anlässlich der Meisterehrung im Volkshaus Oberbexbach wurden auch die auf Bundesebene erfolgreichen Orientierungsläufer des TV Oberbexbach ausgezeichnet. Rechts der zweite Vorsitzende des Stadt-Sportverbandes, Ulrich Burbes. Fotos: Bernhard Reichhart
Bexbach. Erfolgreiche Sportler des Jahres 2013 wurden nun im Volkshaus Oberbexbach ausgezeichnet. Daneben wurden unter anderem der erfolgreichste Verein sowie die ältesten und jüngsten Teilnehmer der Sportabzeichenaktion 2013 geehrt. Bernhard Reichhart

Im Rahmen ihrer Meisterehrung haben der Stadt-Sportverband und die Stadt Bexbach im Volkshaus Oberbexbach erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2013 ausgezeichnet. Diese haben in den Sportarten Radfahren, Schießen, Bogenschießen, Fußball, Turnen, Tennis, Straßen- und Orientierungslauf, Tanz und Akrobatik und Leichtathletik Titel und vordere Platzierungen auf Bundes-, Landes- und Kreisebene eingefahren. Darüber hinaus wurden der erfolgreichste Verein, die stärkste Schule, die stärkste Behörde sowie die ältesten und jüngsten Teilnehmer der Sportabzeichenaktion 2013 geehrt.

Von den 34 Vereinen im Stadtverband hätten zwölf Vereine ihre Sportler zur Meisterehrung gemeldet, stellte Ulrich Burbes, stellvertretender Vorsitzender der Stadt-Sportverbandes, fest. Insgesamt 104 Meisterschaften - darunter 32 Titel auf Landesebene - im Einzel und in der Mannschaft seien zu verzeichnen. Mit vier deutschen Meistertiteln sowie einem dritten Platz bei einer Weltmeisterschaft hätten die Sportler den Bekanntheitsgrad der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene gesteigert, betonte Burbes. Mit 37 Titeln lagen die Schützen und Bogenschützen der Vereine "Mach mit" Bexbach und "Gut Ziel" Höchen vor den Radfahrern des RV Blitz Oberbexbach mit 21 Titeln und dem Prießnitz-Kneipp-Verein Bexbach mit 13. Einen Aufwärtstrend habe es bei der Sportabzeichenaktion gegeben, freute sich Burbes über die Resonanz. Hier sei die Zahl gegenüber 161 Sportabzeichen in 2012 auf jetzt 230 im letzten Jahr gestiegen. Leider sei die Grundschule Bexbach die einzige Schule im Stadtgebiet, die diese Aktion unterstütze, bedauerte er.

Mit Blick auf die vielen Kinde rund Jugendlichen lobte Beigeordneter Wolfgang Imbsweiler vor allem die "großartige Nachwuchsarbeit", die in den Vereinen betrieben wird. Auch künftig werde die Stadt im Rahmen ihrer Möglichkeiten an der Seite des Sports stehen, versprach er. Ebenso wie Ulrich Burbes dankte er allen, die diese sportlichen Erfolge ermöglicht haben: den Vereinen mit ihren ehrenamtlichen Funktionsträgern, den Trainern, Eltern sowie den Sportlern. Zusammen mit Klaus Kappler und Steffen Schindler zeichneten Burbes und Imbsweiler die erfolgreichen Bexbacher Sportler aus. Insgesamt 230Teilnehmerinnen und Teilnehmer legten im vergangenen Jahr das Sportabzeichen ab. Als stärkste Schule (128 Sportabzeichen) wurde die Grundschule Bexbach ausgezeichnet. Stärkster Verein war der TuS Höchen (30) und stärkste Behörde die Bundespolizei (56). Mit Lothar Sorg und Senta Richter wurden die beiden ältesten, mit den beiden siebenjährigen Luis Johnson und Laura Sommer die beiden jüngsten Teilnehmer der Sportabzeichenaktion 2013 geehrt. Gute Tradition bei der Meisterehrung ist die Vorstellung eines Vereins.

In diesem Jahr war es der TV 1894 Oberbexbach, der sich mit seiner erfolgreichen Abteilung Orientierungslauf präsentierte. Umrahmt wurde die Meisterehrung von der Gymnastik- und Tanzgruppe des Prießnitz-Kneipp-Vereins.

Zum Thema:

Auf einen Blick Der Stadt-Sportverband und die Stadt Bexbach haben ihre Meister aus zwölf verschiedenen Sportarten geehrt. Sie kommen aus folgenden Vereinen: Radfahrverein Blitz Oberbexbach, Schützenverein Mach mit Bexbach, Schützenverein Gut Ziel Höchen, TV Oberbexbach, Prießnitz-Kneipp-Verein Bexbach, TuS Höchen, TV Bexbach, TC Grün-Weiß Frankenholz, Aero Club Bexbach, KG Die Blätsch sowie Schiedsrichtergruppe Höcherberg. re

 Für die Umrahmung der Feier sorgte die Gymnastik- und Tanzgruppe des Prießnitz-Kneipp-Vereins.
Für die Umrahmung der Feier sorgte die Gymnastik- und Tanzgruppe des Prießnitz-Kneipp-Vereins.
 Auch die erfolgreichsten Teilnehmer der Sportabzeichenaktion 2013 wurden geehrt.
Auch die erfolgreichsten Teilnehmer der Sportabzeichenaktion 2013 wurden geehrt.