| 20:12 Uhr

Auszeichnung
Sibylle Berg bekommt Thüringer Literaturpreis

Erfurt. Die Schriftstellerin Sibylle Berg wird mit dem Thüringer Literaturpreis 2019 geehrt. Die Jury habe sich einstimmig für gebürtige Thüringerin entschieden, teilte die Erfurter Staatskanzlei jetzt mit.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) werde den Preis am 3. September in Erfurt überreichen. Die Auszeichnung ist mit 12 000 Euro dotiert. Berg beschreibe in stilistischer und struktureller Klarheit „die zentralen Veränderungen und Verunsicherungen unserer Gesellschaft und analysiert ihre Wirkung auf den Einzelnen mit großer Präzision“, begründete die Jury.