| 00:00 Uhr

Schwerverletzter nach Ruhestörung: Messer und Baseballschläger

Saarbrücken. Nach einer Ruhestörung sind mehrere junge Menschen in Saarbrücken-Burbach mit den Fäusten, mit einem Messer und einem Baseballschläger aufeinander losgegangen. Dabei wurde ein 20-jähriger Mann schwer verletzt, wie die Polizei in Saarbrücken gestern Abend mitteilte.Zunächst gab es einen Streit, weil sich Nachbarn bei dem 20-Jährigen über Lärm beschwerten. Agentur

Der 20-Jährige trat darauf die Wohnungstür der Nachbarn ein und schlug auf einen 18-jährigen Mann ein. Der wehrte sich mit einem Messer und verletzte den Angreifer am Kopf. Die 26-jährige Freundin des 18-Jährigen half ihm und schlug mit einem Baseballschläger auf den Angreifer ein.